Herzlich Willkommen! 

Liebe Mitbürger und Mitbürgerinnen,

BürgerInnen im politischen Ehrenamt versuchen stets, unsere Gesamtgemeinde lebens- und liebenswert zu gestalten und stellen sich den Herausforderungen an eine zukunftsorientierte und den Belangen der Nachfolgegenerationen gerechte Sacharbeit.

Nicht immer ist populär, was aus finanz-, umwelt-, strukturpolitischen oder gemeindebaulichen Sachzwängen heraus erforderlich ist. Deshalb bedarf es neben innovativer Ideen und schlüssiger Konzepte, noch reichlicher Überzeugungsarbeit und Beharrlichkeit, um nicht das Populäre sondern das Richtige zu tun.

Es ist wichtig, dass sich die BürgerInnen eines Gemeinwesens mit politischen Themen auseinandersetzen und so freuen wir uns besonders, dass gerade junge Menschen den Weg zum CDU Orstverband finden und mitarbeiten wollen. Warum nicht auch Sie? Wir sind offen für alle, die sich engagieren wollen.

Auf den folgenden Seiten können Sie sich über die Arbeit der CDU informieren sowie einen ersten Eindruck über die Arbeit des CDU Ortsverbandes gewinnen.

Für Fragen und Feedback können Sie uns jederzeit über das Kontaktformular erreichen, auch freuen wir uns über jeden Gästebucheintrag.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr CDU Ortsverband Hüffenhardt

- Informationen zur Arbeit der CDU.
- Lokales vom CDU Ortsverband zur Ortsentwicklung





Landtagswahl 2011

Sehr geehrte Bürger und Bürgerinnen,

wir alle stehen nicht nur unter dem Eindruck der beispiellosen Katastrophe in Japan mit all ihren Folgen für die Menschen dort und für die politische Diskussion zur Energiepolitik hier bei uns. Auch Stuttgart-21 prägt unsere Landschaft.

Die große Mehrheit in Baden-Württemberg weiß: Wir können unsere Energieversorgung nicht auf Knopfdruck umstellen. Wer jetzt einfach sofort aus der Kernkraft aussteigen will, muss auch sagen, woher dann der Strom kommen soll, der für alle bezahlbar ist. Hier auszusteigen um dann den Strom teuer im Ausland einzukaufen, aus Frankreich oder den unsichereren Kraftwerken in Osteuropas, kann und wird keine seriöse Politik sein.

Bei Bildung, Wirtschaft, Arbeit, Finanzen haben wir die besseren Konzepte. Die CDU wird aus der Opposition heraus
- ihr bestes tun, damit Baden-Württemberg ein Spitzenland bleibt
- sich dafür einsetzen, dass sich Leistung lohnt
- sich stark machen, dass das beste Bildungssystem in Deutschland erhalten bleibt.
- für einen gerechteren Länderfinanzausgleich kämpfen.

Was am 27.03. bei der Landtagswahl in Baden-Württemberg geschah, wird nicht folgenlos bleiben. Ob die vorgenannten jüngsten Themen, welche unbestritten eine Grundlage für das Wahlergebnis darstellen, auch das Fundament für eine erfolgreiche Landesregierung kennzeichnen, bleibt abzuwarten. Viele viele weitere Themen stellen die Basis unseres Landes dar und müssen permanent bewältigt werden. Zu den fundamentalen Themen war im Wahlkampf von den anderen Parteien inhaltlich nichts zu vernehmen.

Das Wahlergebnis prägt die Gestaltung unseres Landes für die nächsten fünf Jahre. Jedoch alleine aus den vorgenannten Themen besteht unser Land nun mal nicht. Ob die Bewältung der anstehenden Aufgaben der neuen Landesregierung gelingen wird ist fraglich ....Zweifel nicht unberechtigt.

Die CDU ist unbestritten, von den Bürgern und Bürgerinnen gewählte, stärkste Partei (vorläufiges amtliches Ergebnis: CDU=39,0% / SPD=23,1% / Grüne= 24,2% / FDP=5,3%) welche nunmehr aus der Opposition heraus agieren wird. Diesem Auftrag wird die CDU 100%ig gerecht werden und ist davon überzeugt, spätestens 2016, wieder den alleinigen Regierungsauftrag von den Bürgern und Bürgerinnen zu erhalten.

In den nächsten fünf Jahren gilt:
Erfolgreiche Oppositionspolitik in Baden-Württemberg - mach mit!

Mit besten Grüßen

CDU Ortsverband Hüffenhardt





Zurück  |  Nach oben